Akzeptanz ist nicht gleich Aufgeben

Etwas zu akzeptieren, bedeutet, es anzunehmen. Es geht darum, den Moment nicht durch unsere Ziele, Wünsche oder Bedürfnisse stören zu lassen.

Etwas zu akzeptieren, bedeutet nicht, dass wir unsere Ziele aufgeben oder unterordnen. Wir können trotzdem aktiv unserer Vision eine Form geben.

Und gleichzeitig ist es ratsam, Dinge zulassen und einfach mal passiv zu sein. Seinen Widerstand aufzugeben.

Scroll to Top