Die schlechten Tage sind die wichtigsten

Es sind die Tage, an denen du dich nicht danach fühlst, die besonders wichtig sind. Wenn du nicht schreiben willst. Wenn dir nicht nach einem Workout ist. Wenn du deine Vorhaben über den Haufen werfen willst.

Wenn es dir gut geht und du motiviert bist, ist es einfach deine Ziele zu verfolgen. Diese Tagen bringen dich wahrscheinlich am meisten voran.

Doch es sind die schlechten Tage, an denen du deine Identität prägst und kräftigst. Diese Tage mögen dein Leben nicht transformieren und gleichzeitig sind sie ein essentieller Bestandteil davon.

Scroll to Top