Handeln erfordert Priorisieren

Wenn du dich zwischen mehreren Optionen nicht entscheiden kannst, werde aktiv und handle. Überwinde dauerhaftes Analysieren.

Wenn du handelst, musst du zuvor einige Prioritäten gesetzt haben. Du kannst nicht alles gleichzeitig machen.

Wenn du nur eine Sache gleichzeitig tust, zwingst du dich, eine Priorität zu setzen. So erkennst du schnell, was dir am wichtigsten ist.

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, stell dir vor, jemand hält dir eine Pistole an den Kopf und zwingt dich. Es ist unglaublich, wie schnell sich unsere Perspektive ändern kann. Auf einmal können wir ganz schnell eine Entscheidung treffen.

Wenn du nicht die richtige Entscheidung triffst, wird die Welt in den allermeisten Fällen nicht untergehen. Lerne und mache es das nächste Mal besser.

Scroll to Top