Lösungen für unsere Probleme finden

Wir sind ständig dabei, Probleme zu lösen. Immer wieder begegnen wir Herausforderungen, die es zu überwinden gilt. Doch zu oft bleiben wir an der Oberfläche.

Die wirklich wichtigen Lösungen sind jene, zu denen wir die Probleme nicht kennen. Oft sind wir viel zu beschäftigt, um sie zu erkennen. Wer ständig im Hamsterrad aktiv ist, sieht schnell das Hamsterrad nicht mehr.

Was wir brauchen, ist etwas Distanz. Eine Pause. Wir müssen gelegentlich mal aussteigen. So können wir uns besinnen, was uns wirklich wichtig ist. So können wir unsere wahren Herausforderungen identifizieren. Erst dann können wir Lösungen dafür finden.

Scroll to Top